Fluggastrechte

Deutschlandweit gibt es rund 1.9 Millionen anspruchsberechtigte Passagiere, doch nur wenige kennen Ihre Rechte und versuchen diese gegenüber der Airline durchzusetzen. Flugverspätung hat sich zum Ziel gesetzt, Sie als Reisende über Ihre Rechte zu informieren und Ihnen bei der Geltendmachung der Ansprüche behilflich zu sein.

Anspruch auf bis zu
600 € Pro Person!
Anspruch sichern

Ihr Flug hat sich verspätet?

Wenn Ihr Flug Verspätung hat, ist das für Sie mit großem Stress und Frust verbunden. Es kommt zu endlos erscheinenden Wartezeiten am Flughafen. Hinzu kommt die Ungewissheit, wann es nun jetzt endlich weiter geht. Der langersehnte Urlaub rückt in weite Ferne. Wenn es hektisch wird, hilft es einen kühlen Kopf zu bewahren und gezielt die richtigen Schritte einzuleiten. Nachfolgend haben wir für Sie alle wichtigen Punkte die bei einer Flugverspätung zu beachten sind zusammengetragen, sodass Sie handlungsfähig bleiben.

Was muss ich als Fluggast bei einer Flugverspätung tun?

Ganz einfach: Ab einer Verspätung von drei Stunden steht Ihnen laut EU-Verordnung eine finanzielle Entschädigung zu. Die Höhe der Entschädigung liegt zwischen 250 und 600 €. Ab einer Verspätung von zwei Stunden haben Sie Anrecht auf Betreuungsleistungen. Liegt ein außergewöhnlicher Umstand vor, muss die Fluggesellschaft keine Entschädigung zahlen.

Die Rechte bei Flugverspätungen sind in der EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 definiert.

Machen Sie Ihre Ansprüche jetzt geltend! Wir helfen Ihnen dabei. Füllen Sie einfach den Antrag auf unserer Website aus, sofort übernimmt Flugverspätung Ihren Fall und Sie erhalten die Ihnen zustehende Entschädigungszahlung. 

Flug annulliert - Jetzt heißt es warten ...

Wurde Ihr Flug annulliert, brauchen Sie Geduld und starke Nerven. Oftmals erfahren Sie erst kurzfristig vor einer Flugreise, dass Ihr Flug gestrichen wird. Offen bleibt die Frage, wann der Ersatzflug stattfindet, falls es überhaupt einen Ersatzflug gibt. Quälende Ungewissheit, lange Wartezeiten und getrübte Urlaubsfreude sind die unerfreulichen Folgen. Eine Flugannullierung müssen Sie nicht einfach hinnehmen. Die EU-Fluggastrechteverordnung steht auf Ihrer Seite. Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie die Entschädigung erhalten, die Ihnen zusteht. Füllen Sie einfach den Antrag auf unserer Website aus, sofort übernimmt Flugverspätung Ihren Fall und Sie erhalten die Ihnen zustehende Entschädigungszahlung. Profitieren Sie von unseren Fachkenntnissen und unserer langjährigen Erfahrung im Reiserecht.

Wichtige Rechte bei Flugausfall im Überblick:

Rückerstattung der Kosten für das Ticket oder den Ersatzflug

Anspruch auf bis zu 600 € Entschädigung

Anspruch auf Versorgung und Betreuungsleistung

Wenn der Flieger überbucht ist

Flug gebucht, Flieger bereit, doch Ihnen wird das Boarding verweigert? Der Grund: Es stehen nicht genug Sitzplätze zur Verfügung.

Um die Flugzeuge optimal auszulasten, nutzen Airlines aufwändige und detailreiche Prognosemodelle. Doch trotzdem passiert es immer wieder: Für Ihren Flug wurden zu viele Tickets verkauft und Sie müssen am Bodenbleiben. Passagiere, die gegen ihren Willen nicht befördert wurden, haben Anspruch auf eine Ausgleichszahlung von bis zu 600 €. Zudem ist die Airline dazu verpflichtet, Ihnen einen Ersatzflug oder anderweitigen Transfer zu organisieren bzw. Ihnen Ihre Ticketkosten zu erstatten und Sie während der Wartezeit zu versorgen. Sie haben auch dann einen Entschädigungsanspruch, wenn die FluggesellschaftIhnen Gutscheine, Bargeld oder Flugpunkte anbietet. Die Fluggastrechte sind in der EU-Verordnung 261/2004 geregelt. Möchten auch Sie eine Ausgleichszahlung erhalten?
Wir helfen Ihnen dabei.

Füllen Sie einfach den Antrag auf unserer Website aus, sofort übernimmt Flugverspätung Ihren Fall und Sie erhalten die Ihnen zustehende Entschädigungszahlung. 

Anspruch auf bis zu
600 € Pro Person!
Wie Funktioniert es?
1

Daten
Eingeben

Finden Sie heraus, wie hoch Ihr Anspruch auf Entschädigung ist.

2

Daten Werden
geprüft

Wir prüfen Ihren Anspruch innerhalb weniger Minuten kostenlos und übernehmen den Rest.

3


Entschädigung

Sie erhalten Ihre Entschädigung.
Sofern Ihr Anspruch berechtigt ist, überweisen wir Ihnen Ihr Geld. Die Angelegenheit ist damit für Sie erledigt.